Home > 
03.03.2017 Zu Besuch in Gotha
03.03.2017

Zu Besuch in Gotha

Bundestagsabgeordneter Tankred Schipanski im Gespräch mit Niederlassungsleiter Christian Czerwinski und Director of Sales Mischa Behrens zum Thema Logistik und Spedition.


Tankred Schipanski, Mischa Behrens und Christian Czerwinski (v.l.n.r.)

Pressemitteilung

Ein Mittelständler für Mittelständler – so versteht sich die reimer logistics GmbH & Co. KG.

Deren Zweigstelle in Gotha besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski am Dienstag (28.02.2017).

Im Gespräch mit Niederlassungsleiter Christian Czerwinksi und Vertriebsleiter Deutschland Mischa Behrens informierte sich Schipanski über das Unternehmen. Thema war auch das autonome Fahren, mit dem die Digitalisierung Einzug in den Straßenverkehr hält.

„Das Bundeskabinett hat Anfang des Jahres erstmals rechtliche Grundlagen auf den Weg gebracht, die autonomes Fahren auf deutschen Straßen ermöglichen. Computergesteuerte Fahrzeuge werden den Straßenverkehr revolutionieren. Ich gehe davon aus, dass der LKW-Verkehr eine Vorreiterrolle einnehmen wird“, so Schipanski, der Mitglied im Bundestagsausschuss Digitale Agenda ist.

Der Bundestagsabgeordnete lobte im Gespräch die unternehmerische Ausrichtung vom reimer logistics, die sehr stark auf die individuellen Wünsche des Auftraggebers abstelle. Das passe sehr gut zu der klein- und mittelständisch strukturierte Wirtschaft in der Region, so Schipanski.

Das in Bremen ansässige Familienunternehmen unterhält 9 Standorte mit insgesamt 450 Mitarbeitern, 35 davon in Gotha. Das Tätigkeitsfeld umfasst sowohl Transport- als auch Lagerdienstleistungen.

Quelle: MdB Tankred Schipanski - www.tankred-schipanski.de
Bildhinweis:
Tankred Schipanski, Mischa Behrens, Christian Czerwinksi (v.l.n.r.)